Das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat ist eine oberste Dienstbehörde des Freistaates Bayern mit Sitz in München und weiterem Sitz in Nürnberg. In seinem Geschäftsbereich sind ca. 31.300 Personen beschäftigt. Neben den Themen Haushalt und Steuern ist es unter anderem auch zuständig für das öffentliche Dienstrecht, den kommunalen Finanzausgleich sowie die Vermessungsverwaltung.

Das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sekretäre (w/m/d) für den Vorzimmerdienst

in Vollzeit und Teilzeit am Dienstsitz München.

Ihr Tätigkeitsbereich umfasst…

die Erledigung der klassischen Sekretariatsaufgaben

  • Erstellung von Dokumenten,
  • Ansprechpartner für interne und externe Kontakte
  • Terminplanung
  • Organisation von Besprechungen und Dienstreisen sowie
  • administrative Tätigkeiten.

 

Die Arbeitsplätze sind grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahr­nehmung der Aufgaben gesichert ist. Menschen mit Behinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet.

Zu Ihren Qualifikationen gehören…

  • ein erfolgreicher Abschluss einer kaufmännischen Ausbildung (vorzugsweise Kaufmann für Büromanagement (w/m/d), Verwaltungsfachangestellter (w/m/d), Rechtsanwaltsfachangestellter (w/m/d)),
  • Organisationsgeschick, besonders gute Kommunikations- und Teamfähigkeit,
  • sehr gute Schreibfertigkeiten,
  • sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte,
  • fundierte Rechtschreibkenntnisse,
  • besondere Belastbarkeit sowie zeitliche Flexibilität,
  • sicheres und gewandtes Auftreten.

 

Wir bieten Ihnen…

  • eine Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder.
    Es sind mehrere Stellen der Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (abhängig von der Berufserfahrung derzeit monatlich (Vollzeit) zwischen 2.618,93 € und 2.957,34 € brutto) zu besetzen.
    Zudem ist im Haus eine herausgehobene Stelle der Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffent­lichen Dienst der Länder frei (abhängig von der Berufs­erfahrung derzeit monatlich (Vollzeit) zwischen 3.136,59 € und 3.419,58 € brutto),
  • Zulage für die Tätigkeit bei einer obersten Landes­behörde (derzeit monatlich (Vollzeit) 173,62 € brutto),
  • bei Vorliegen der Voraussetzungen eine Ballungs­raumzulage (derzeit monatlich (Vollzeit) 136,21 € brutto),
  • vermögenswirksame Leistungen und Zusatz­versorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder,
  • flexible Arbeitszeitregelungen.

Telefonische Auskünfte erhalten Sie gerne unter den Telefonnummern 089 2306-2515 (Frau Hofmann) und 0911 9823-3537 (Frau Schießl).

 

Allgemeine Informationen über das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat finden sie im Internet unter http://www.stmfh.bayern.de.