logo_Johannesbund

Das Johanneshaus Köln, seit 1949 in der Kölner Südstadt, gehört zur gemein­nützigen Johannes­bund gGmbH und ist mit rund 250 Plätze einer der führenden Leistungsanbieter der Woh­nungs­losen­hilfe im Kölner Hilfesystem.

Im Rahmen eines flexiblen und vernetzten Wohn-, Betreuungs- und Versorgungskonzeptes un­ter­stützen wir wohnungslose Männer, die so­zia­le, psychische und/oder Suchtprobleme haben.
Die Sicherung der existenziellen Lebens­grund­lagen und Teilhabe am normalen Leben sowie per­sön­liche Stabilisierung und Neuorientierung sind vorrangige Ziele der Hilfen.

Für unsere stationäre Hilfe und unser Ambulant Betreuten Wohnen nach §67 SGB XII suchen wir in Teilzeit oder Vollzeit (39 Std./Woche)
zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte

Sozialarbeiter*innen  (oder vgl.) (Dipl./BA) (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Begleitung von wohnungslosen Menschen bzw. ehemals wohnungslose Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten in verschiedenen Lebensbereichen
  • Unterstützung im Umgang mit Behörden/bei Antragsstellungen etc.
  • Erstellung der individuellen Hilfeplanung und Unterstützung bei der Erreichung der vereinbarten Ziele
  • Hausbesuche bzw. Aufsuchen in den stationären Außenwohngruppen

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit bzw. Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Sensibilität und Engagement für Menschen in schwierigen Lebenssituationen
  • Bereitschaft zur Übernahme von Diensten in der hausinternen Notschlafstelle
  • Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz sowie Teamgeist und Offenheit
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Abgrenzungsvermögen
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit, strukturierte Arbeitsweise und Zuverlässigkeit
  • Führerschein Klasse B

Das bieten wir Ihnen:

  • Attraktives Gehalt mit Jahressonderzahlung und Leistungs­entgelt nach den Arbeitsvertraglichen Richtlinien der Caritas (AVR)
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
  • Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen
  • Verlässliche Dienstzeiten- und Urlaubsplanung
  • 30 Tage Urlaub plus zwei Regenerationstage
  • JobTicket (Deutschlandticket)
  • JobRad
  • Eine interessante Aufgabenstellung, die eigenverantwortliches Arbeiten ermöglicht
  • Ein motiviertes Team und regelmäßiger kollegialer Austausch
  • Regelmäßige Supervision und Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung