Entsprechend des Stiftungsgedankens der Eheleute Henry und Emma Budge betreut die Stiftung in ihrer Einrichtung Menschen jüdischen und christlichen Glaubens. Sie unterhält ein Pflegeheim mit 160 Pflegeplätzen und 174 Wohnungen für Betreutes Wohnen sowie einen ambulanten Pflegedienst.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Teamleiter/-in im Bereich Service
in Vollzeit

 

Aufgaben:

  • Vor- und Nachbereitung des Mittagsservices und des Cafégeschäfts
  • Bewirtung unserer Bewohner und Gäste in der Cafeteria und im Speisesaal
  • Steuerung und Überwachung aller Tätigkeiten im Servicebereich
  • Führung und Schulung unseres Servicepersonals
  • Organisation und Mithilfe bei der Durchführung von Sonderveranstaltungen, Festen und Events
  • Betreuung des hauseigenen Kiosks durch Erstellung des Warensortimentes, Bestellung, Kommissionierung, Verkauf etc.
  • Bereitschaft, auch in anderen Bereichen der gastronomischen Einrichtung zu arbeiten
  • Sicherstellung zur Einhaltung gesetzlicher Regelungen
    (HACCP, LMHVO, IFSG)
  • Eine konstruktive Unterstützung Ihres Vorgesetzten

 SIE verfügen über folgende Voraussetzungen:

  • Eine ausgeprägte Sozialkompetenz
  • Verantwortungsbereitschaft und Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen
  • Flexibilität und Belastbarkeit, Teamfähigkeit, eigenständige und gut strukturierte Arbeitsweise, kommunikative Fähigkeiten zu Bewohnern und Kollegen sowie eine offene Persönlichkeit zeichnen Sie aus
  • Interesse an interkulturellem und interreligiösem Leben
  • Erfahrung in respektvollem Umgang mit älteren Menschen
  • Verständnis für die Lebenssituation älterer Menschen in ihrer
    alltäglichen Arbeit
  • Fachliche Kompetenz
  • Erfahrung im Gastronomie-/Servicebereich
  • Erfahrung in der Führung eines kleineren Teams
  • Freude am Verkaufen

Wir bieten:

  • Bezahlung nach TVöD
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, z.B. zusätzliche Altersversorgung
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld

 

 


Für weitere Informationen steht Ihnen die Küchenleitung unter Telefon 0 69/ 47 87 1 -920 zur Verfügung.

Gerne können Sie uns auch vorab eine E-Mail senden unter
manders@budge-stiftung.de