Für unseren Bereich Technische Dienste / KFZ-Werkstatt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für ein Jahr eine/n qualifizierte/n und motivierte/n

 

KFZ-Mechatroniker/-in

 

Ihre Aufgaben:

  • Fachgerechte und selbständige Ausführung von Reparaturen an PKW, Nutzfahrzeugen
    und Sonderfahrzeugen.
  • Fachgerechte und selbständige Instandsetzung der gesamten Fahrzeugelektrik für PKW,
    Nutzfahrzeuge und Sonderfahrzeuge.
  • Fehlerdiagnose mit anschließender Instandsetzung.
 

Ihre Qualifikation:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur KFZ-Mechatroniker/in oder eine vergleichbare Ausbildung (zB. KFZ-Mechaniker/in oder KFZ-Schlosser/in).
  • Gewünscht wird mehrjährige Erfahrung in Wartung, Reparatur von NFZ und PKW und kommunalen Fahrzeugen (Abfallsammelfahrzeuge, Kehrmaschinen, Kanalwagen).
  • Vorteilhaft sind Produktkenntnisse der Hersteller MAN, Mercedes und VW, sowie die AU-Schulung a+b+c.
  • Erforderlich ist die Fahrerlaubnis der Klasse BE, wünschenswert sind die Klassen T, CE oder C1E
    sowie Kran- und Flurförderzeugschein.
  • Fachkenntnisse: UVV, StVO, SP, Sonderprüfungen an LKW und PKW.
  • Sie verfügen über Grundkenntnisse in MS Office.
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, gute Umgangsformen sowie gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen sind unabdingbare Voraussetzungen.
  • Sie zeichnen sich durch Belastbarkeit, Flexibilität und organisatorische Fähigkeiten aus.
  • Zeitliche Flexibilität bei Arbeitsspitzen ist erforderlich.
  • Sie bringen die Bereitschaft zur Teilnahme an Rufbereitschaften mit.
 
Sie arbeiten in einem engagierten Team. Neben einem interessanten und anspruchsvollen Aufgabengebiet bieten wir Ihnen eine leistungsgerechte Dotierung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in der Entgeltgruppe 6 und gute
Sozialleistungen. Die wöchentliche Arbeitszeit beläuft sich auf 39,0 Stunden.

Die ENNI Stadt & Service Niederrhein fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und begrüßt es, wenn Frauen sich bewerben. Sie verfolgt auch die Politik der Chancengleichheit gegenüber Menschen mit Behinderung; diese werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bewerber/innen, die besonderes ehrenamtliches Engagement (z.B. Freiwillige Feuerwehr) aufweisen, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die unbedingt den
frühestmöglichen Eintrittstermin enthalten, bis spätestens zum 24. November 2017. Ihre Bewerbung richten Sie
bitte mit den üblichen Unterlagen an die ENNI Stadt & Service Niederrhein AöR, Abteilung Personalwirtschaft,
Frau Dana Drüen, Am Jostenhof 7-9, 47441 Moers. Oder per E-Mail an ddrueen@enni.de.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf unserer Homepage im Internet: www.enni.de.