color block header

Willkommen in der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Als diakonisches Dienstleistungsunternehmen in Norddeutschland mit rund 6.000 Mitarbeitenden sind wir schwerpunktmäßig in den Bereichen Eingliederungshilfe, Bildung und Medizin tätig.

Headline
»Professionell und den Patienten zugewandt: So arbeiten wir.«
Das Ev. Krankenhaus Alsterdorf versorgt Patienten im Epilepsiezentrum, in der Geriatrie, Psychiatrie und Psychotherapie für Kinder und Erwachsene, Chirurgie und Inneren Medizin. Es hat einen besonderen Versorgungsauftrag für Menschen mit Behinderung.

LEBEN UND ARBEITEN IN DER METROPOLREGION HAMBURG. Die Evangelische Krankenhaus Alsterdorf gemeinnützige GmbH gehört zu den medizinischen Einrichtungen der Evangelischen Stiftung Alsterdorf mit derzeit 291 vollstationären Planbetten sowie 43 teilstationären Plätzen. Zu den Fachabteilungen zählen: Innere Medizin, Chirurgie, Geriatrie, Neurologie, Psychiatrie und Psycho­therapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Radiologie. Das Krankenhaus verfügt über den besonderen Versorgungsauftrag für Menschen mit geistigen und/oder körperlichen Behinderungen in Hamburg. Gleichermaßen ist das Krankenhaus auch akademisches Lehrkrankenhaus der medizinischen Fakultät des Universitätsklinikums Hamburg (UKE).

Pädagogische Leitung (m/w/i/t) der Gesundheits- und Krankenpflegeschule

Ihr Arbeitsplatz

Für die zum Krankenhaus zugehörige Gesundheits- und Krankenpflegeschule mit 92 Ausbildungs­plätzen suchen wir - bis spätestens zum 01.07.2019 im Rahmen der Nachfolgeregelung eine pä­da­go­gi­sche Leitung in Vollzeit, die mit Engagement und Kreativität unsere Schule weiter vorantreibt.

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung der Ausbildungsqualität mit allen dafür notwendigen pädagogischen, orga­ni­sa­to­ri­schen und administrativen Prozessen in Theorie und Praxis, insbesondere unter Berücksichtigung der ab 01.01.2020 geltenden Pflegeberufereformgesetze (PflBRefG)
  • Umsetzung des sehr guten, schulinternen Curriculums sowie ggf. Anpassung an den Rahmen­aus­bildungs­plan der Hamburger Behörde, der sich derzeit noch in der Erstellung der zuständigen Behörde befindet
  • Wirtschaftliche und zukunftsfähige Aufstellung unserer Pflegeausbildung unter Berücksichtigung der aktuellen und zukünftigen gesetzlichen Rahmenbedingungen
  • Übernahme von Unterrichtseinheiten und Fachunterricht
  • Kooperatives Zusammenwirken mit allen internen und externen an der Ausbildung Beteiligten Institutionen und Personen

Wir wünschen uns

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Pflege bzw. Gesundheitspädagogik (Master-Abschluss)
  • Hohe Fach,-Methoden- und Sozialkompetenz
  • Sie besitzen wirtschaftliches Denken und Handeln und steuern Prozesse – auch kurzfristig lösungsorientiert
  • Sie sind kreativ und innovationsfreudig und arbeiten kooperativ und teamorientiert
  • Gute EDV-Kenntnisse

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Verantwortungsvolle, selbstständige Tätigkeiten in einem interdisziplinären, engagierten und kompetenten Team
  • Bestehende, innovative pädagogische Konzepte
  • Ein neu eingeführtes Schulverwaltungsprogramm (Easy Soft)
  • Eine der Position angemessene, außertarifliche Vergütung sowie 12,86 Gehälter
  • Rentenzusatzversicherung (EZVK)
  • Zuschuss zum HVV Ticket
  • Großzügige Beteiligung und Kostenübernahme für die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Eine Beteiligung an ggf. entstehenden Umzugskosten sowie einer „Starterprämie“ ist verhandelbar

Vergütung: Außertarifliche Vergütung

Arbeitsbeginn: 01.07.2019

Befristung: -

Arbeitszeit: Vollzeit

Sonstiges:
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.