Als weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung innovativer Elektrolyse-Systeme, Wasserstoffspeicher sowie –Tankstellen ist McPhy ein Pionier des stark wachsenden Marktes der Erneuerbaren Energien, insbesondere im Segment Power-to-Gas und Power-to-Fuel. McPhy Energy SA ist ein börsennotiertes Technologieunternehmen aus Frankreich mit Tochtergesellschaften in Italien und Deutschland.

Für unsere deutsche GmbH im brandenburgischen Wildau (bei Berlin) suchen wir zur Unterstützung des Inbetriebnahmeteams ab sofort einen

Inbetriebnahme-Ingenieur/Techniker (m/w/d) für Wasserstoffelektrolyseanlagen

Ihr Aufgabengebiet:

  • Einrichtung von Baustellen und Funktion als Bauleiter und Ansprechpartner für den Kunden
  • Anleitung und Betreuung des eingesetzten Servicepersonals
  • Inbetriebnahme und Systemintegration von Produkten bzw. Produktgruppen
  • Erstellen von Spezifikationen und Durchführung von Anlagenfreigaben
  • Selbstständige Durchführung von Funktions- und Systemtests sowie Erfassung und Analyse auftretender Fehler
  • Schnittstelle zwischen den internen Fachbereichen, dem Kunden und den Lieferanten
  • Mitwirkung an Qualitäts- und Prozessmanagementprozessen
  • Service und Wartung von Anlagen

Ihr Profil:

  • Studium im Ingenieurwesen (Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik, Mechatronik oder ähnliches) oder vergleichbare technische Berufsausbildung
  • Grundkenntnisse Elektrotechnik
  • Grundkenntnisse Verfahrenstechnik
  • Grundkenntnisse SPS Programmierung (S7)
  • Handwerkliche Fertigkeiten
  • Überwachung von Arbeiten von Subunternehmen
  • Ausgeprägtes Serviceverständnis
  • Vorausschauendes und selbständiges Handeln
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland
  • Hohe kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Gute Kenntnisse von MS-Office
  • Gute Englischkenntnisse

Wenn Sie eigenständig verantwortungsvolle Aufgaben in einem kleinen Team mit flachen Hierarchien lösen und in einem innovativen Umfeld arbeiten wollen, senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und den frühestmöglichen Einstiegstermin bis zum 25.04.2019 an die nachstehende Email-Adresse: