Der BKK-Landesverband NORDWEST ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und ist als Dachorganisation von 21 Betriebskrankenkassen (BKK) in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein in diesem Bereich für ca. 3 Millionen BKK-Versicherte tätig. Als innovativer und kompetenter Gesprächspartner der Ge­sundheits­politik sowie als Vertragspartner der Leistungsanbieter gestaltet er die wohnortnahe Gesundheitsversorgung für die BKK-Versicherten.

In der Hauptverwaltung Hamburg ist im Stabsbereich Controlling & Compliance die Stelle einer*eines

„Referent*in Controlling & Compliance (m/w/d)“

zum frühestmöglichen Termin zu besetzen.


Ihr Tätigkeitsschwerpunkt wird in der Beratung von Betriebskrankenkassen sowie der Analyse von MRSA- und weiteren Daten für Controllingzwecke liegen. Außerdem übernehmen Sie Aufgaben im Bereich interner und externer Prüfungen.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere

Wir erwarten von Ihnen:

Wir bieten Ihnen:

Wir fördern Vielfalt und Inklusion und freuen uns über alle Bewerbungen, unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Nationalität, Alter und sexueller Identität. Bewerbungen von Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung ebenfalls bevorzugt berücksichtigt; es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Eine Teilzeittätigkeit ist möglich.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 29.11.2019 an den

BKK-Landesverband NORDWEST, Hatzper Str. 36, 45149 Essen bzw. per Mail an personal@bkk-nordwest.de

Für Rückfragen stehen Ihnen Fabian Bünnemann (Tel: 0201-179-1517) sowie für fachliche Fragen Sven Fittkau (Tel: 040-251505-211) gerne zur Verfügung.