logo
header.jpg
header.jpg

Die Evangelische Bank eG mit rund 440 Mitarbeitern ist nachhaltig – sozial-ethisch, ökologisch und ökonomisch – die führende Bank für Kirche, Diakonie, Gesundheits- und Sozialwirtschaft.  
Als genossenschaftlicher Finanzpartner bietet sie Spezial-Know-how und ganzheitliche Finanzlösungen im kirchlichen, diakonischen und sozialen Netzwerk sowie für alle Menschen, die sich mit ihren Werteansätzen identifizieren.

Die Evangelische Bank ist mit einer Bilanzsumme von 7,7 Mrd. € die größte Kirchenbank Deutschlands und zählt zu den TOP 10 der Genossenschaftsbanken. In den Abteilungen Marktfolge IK Nord (Standort Kiel) bzw. Marktfolge IK Süd (Standort Kassel) wird ein Kreditrisikovolumen mit institutionellen Kunden in den Geschäftsfeldern Kirche und Diakonie sowie der Gesundheits- und Sozialbranche von zusammen rd. 4,5 Mrd. € betreut. Innerhalb der jeweiligen Abteilung übernehmen Bilanzanalysten standortübergreifend die Aufgabe, die wirtschaftlichen Verhältnisse unserer Kunden risikoorientiert zu analysieren.

Für den Standort Kiel oder Kassel suchen wir für den nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Bilanzanalyst (m/w/d) Marktfolge IK Nord / Süd

 

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

Was Sie erwartet

Das klingt für Sie nach einer spannenden Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter www.eb.de.

 

 

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und
freuen uns über Bewerbungen von Menschen
mit Behinderung.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an:

 

Ralf Wilms • Abteilungsleiter Personal
Telefon 0561 7887-1100
oder an   
Olaf Kreuzberg • Direktor Marktfolge
Telefon 0561 7887-2200