Wir suchen kreative und verantwortungsbewusste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die über den Horizont hinausblicken und die Evangelische Zusatzversorgungskasse gemeinsam mit uns weiterentwickeln. Bei uns sind Sie nicht nur ein Rädchen in einer Struktur, sondern sollen diese verantwortlich mitgestalten. Entdecken Sie interessante Möglichkeiten, Ihre Fachexpertise einzubringen und sich dabei fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.

Für unsere Abteilung „Kapitalanlagen“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d)
Kapitalanlagencontrolling

Ihr Aufgabengebiet

  • Berechnung, Analyse und Kommunikation von Performance- und Risikokennzahlen
  • Durchführung von Performance Attributionsrechnungen
  • Kontrolle des Portfolios im Hinblick auf die Einhaltung von Anlagegrenzen
  • Erstellung von quantitativen Portfolioanalysen und -Optimierungen
  • Überwachung von Ratings
  • Prüfung der Orderprozesse im Hinblick auf Marktgerechtigkeit, Erwerbbarkeit und Beurkundung.
  • Unterstützung des Portfoliomanagements bei der Selektion und Betreuung externer Dienstleister
  • internes Berichtswesen sowie Berichtswesen gegenüber den Gremien der EZVK
  • Mitarbeit bei Risikoinventuren

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes betriebswirtschaftlich oder finanzmathematisch geprägtes Studium
  • gute Kenntnisse in der Berechnung von Portfolio-, Performance- und Risikokennzahlen
  • ein gutes Grundverständnis relevanter Anlageklassen und ein hohes Interesse am Kapitalmarktgeschehen
  • idealerweise Erfahrung im Risikomanagement einer Einrichtung der betrieblichen Altersversorgung, Versicherung oder Kapitalverwaltungsgesellschaft  
  • Kenntnisse in der Anlageverordnung (AnlV) sind von Vorteil
  • sehr gute MS-Office-Kenntnisse insbesondere Excel, gute VBA Programmierkenntnisse
  • gute Englischkenntnisse

Wir bieten

  • anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben mit Gestaltungsspielraum
  • individuelle Förderung und fachliche Weiterbildung
  • Vertiefung von Fachwissen durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Portfoliomanagern
  • familienfreundliche Arbeitszeiten mit Gleitzeit und Teilzeitmodellen
  • eine leistungsgerechte Vergütung im Rahmen der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (KDO)
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit zusätzlicher Altersversorgung und weiteren sozialen Leistungen
  • vielfältige Angebote zur Gesundheitsförderung und eine bezuschusste Kantine

Das sind wir

Denken Sie bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse an eine kleine, langweilige Pensionskasse? Weit gefehlt! Wir sind ein erfolgreiches, kontinuierlich wachsendes und innovatives non-profit-Unternehmen mit einem breiten Produktspektrum. Unsere über 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalten und sichern die betriebliche Altersversorgung von bundesweit rund 700.000 Versicherten, die bei ca. 7.700 uns angeschlossenen kirchlichen und diakonischen Arbeitgebern (z.B. Kirchen, Krankenhäuser, Kindergärten und soziale Einrichtungen) beschäftigt sind. Wir wirtschaften nachhaltig und stets in dem Wissen, dass unsere Produkte sowohl für die Versicherten als auch die Arbeitgeber wichtig und sinnvoll sind. Mit einer Bilanzsumme von rund 10 Mrd. Euro gehören wir zu den großen Pensionskassen in Deutschland.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungs­unterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Beschäftigungs­beginns und Ihrer Gehalts­vorstellung unter der Kennziffer 07/2020 an die Abteilung „Personal, Gremien und Recht (Grundsatzangelegenheiten)“ der Evangelischen Zusatzversorgungs­kasse, Holzhofallee 17 a in 64295 Darmstadt. Bevorzugt nehmen wir Ihre vollständigen Bewerbungs­unterlagen per E-Mail unter bewerbung@ezvk.de entgegen.

Sie haben vorab Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne:

Uwe Clemenz
Abteilung Personal, Gremien und Recht (Grundsatzangelegenheiten)
Tel:      06151-3301-147
E-Mail: bewerbung@ezvk.de