Erkenntnisreicher.jpg

Senior Consultant (m/w/d) Digitalisierung öffentliche Verwaltung

Die elektronische Akte ist einer der wichtigsten zentralen Dienste, auf dem die Digitalisierung der Verwaltung aufbaut. Seit vielen Jahren begleitet Materna als IT-Dienstleister Behörden der Bundes-, Landes- und Kommunalebene bei der Einführung eines E-Akten-Systems und somit auf dem Weg zu einer papierlosen Verwaltung. Aktuell unterstützen wir als Unterauftragneh­mer Bundesbehörden bei der Einführung des E-Akten-Systems Bund. Die Beratungsleistung erstreckt sich dabei u. a. auf die Durchführung von Ist-Analysen z. B. zu Systemvoraussetzungen, Prozessen und Schnittstellen und auf die Anbindung von Fachanwendungen an die E-Akte-Bund. Das E-Akte-Expertenteam der Materna berät bei organisatorischen Aspekten rund um die Ein­führung der E-Akte der Behörden, um den notwen­dig­en Reifegrad (BVA-Modell) zu erlangen. Hierzu gehören beispielsweise Impulse zum Vorgehen im Projekt bezüg­lich der Themen Projektmanagement, Veränderungs- und Wissensmanagement sowie die Unterstützung bei Terminen und Workshops.
 

Stellen Sie mit uns die Weichen für eine digitalisierte, effektiv vernetzte und schlanke Verwaltung in Deutsch­land. Werden Sie Teil unserer Public Sector Mannschaft in Berlin, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Hannover oder Köln. Bewerben Sie sich als Senior Consultant (m/w/d) Digitalisierung öffentliche Verwaltung/Einführung E-Akte bei Materna.

 

 

Als Senior Consultant bei Materna

  • gestalten Sie die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung und beraten Behörden der Bundes- und Landesebene bei anstehenden Einführungen von E-Akten-/Dokumentenmanagement-Systemen von der Presales-Phase bis zum späteren Betrieb.
  • führen Sie Ist-Analysen zu Fachprozessen, Vorgehensweisen und Schnittstellen durch und erarbeiten medienbruchfreie Konzepte.
  • koordinieren Sie die fachlichen Aspekte der elektronischen Aktenführung wie z. B. Realisierung eines Aktenplans, Organisationsstrukturen des Kunden oder Dokumententypen.
  • moderieren Sie Kundenworkshops, auch auf Manage­mentebene, und unterstützen bei der Aufwandsschätz­ung, Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und Qualitätssicherung.
  • unterstützen Sie uns im Rahmen der strategischen Weiterentwicklung des Bereichs sowie im Rahmen von öffentlichen Ausschreibungen.
  • beraten Sie im Zuge der Einführung der E-Akte-Bund.

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik, Wirtschafts- oder Verwaltungswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Einschlägige Projekt- und Beratungserfahrung in der öffentlichen Verwaltung auf Bundes-, Landes- oder Kommunalebene sowie Erfahrung in der Einführung von E-Akten-/Dokumentenmanagement-Systemen
  • Erfahrungen in der Umsetzung der elektronischen Schriftgutverwaltung
  • Kenntnisse über Organisationsstrukturen, elektro­nische Akten, Vorgänge
  • Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung und fundiertes Wissen über aktuelle E-Government-Entwicklungen
  • Politisches Geschick sowie sicheres Auftreten auf Entscheider-Ebene, Lösungs- und Umsetzungsorien­tierung, starke Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Projektbezogene Reisebereitschaft

Das erwartet Sie bei uns

Substanz zählt bei uns! Deswegen werden wir Sie bei Materna exzellent fördern.

 

  • Bei uns können Sie etwas bewegen und die deut­schen Verwaltungen in die digitale Zukunft führen. Steuern Sie Projekte mit einer hohen gesellschaftlichen Relevanz und erschaffen Systeme, die Millionen Menschen nutzen.
  • Das Materna Laufbahnmodell hält Ihre Karriere in Schwung. Ihre Leistungen und Fähigkeiten bringen Sie weiter. Das ist sicher.
  • Lebenslanges Lernen: Mit unserem Schulungs­pro­gramm bleiben Sie Profi in Ihrem Fachgebiet und entwickeln Ihre Business-Skills.
  • Gut zu wissen! Sie arbeiten hier mit den neusten IT-Technologien.
  • Brown Bag Sessions als Plattform zum abteilungs­übergreifenden Networking und Fördern neuer Ideen. Jeden Monat präsentieren zwei Kollegen ein spannendes Thema mit anschließender Fragerunde und Diskussion.

Ihre Arbeit selbst managen, frei gestalten können. Materna setzt auf Ihren Pioniergeist!

 

  • Genügend Freiräume, um Zeit für Freizeit, Familie und Selbstverwirklichung zu haben: Unsere Kollegen gestalten sowohl Arbeitszeit als auch Arbeitsort flexibel nach ihren Präferenzen. Die Reisezeit zum Kunden zählt als Arbeitszeit und unsere Kollegen arbeiten i.d.R. in heimatnahen Projekten.
  • Materna lebt flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege.
  • Bei Materna sind Sie bei Projekten von Beginn an dabei. Wir zählen auf Ihre Ideen.
  • Gestalten Sie Themen unserer Zeit. Big Data und Cloud Computing. Machine Learning, Virtual Reality. IoT, Chatbots oder Blockchain. Sie sind dabei!

Seien Sie wie Sie sind und erleben Sie ein starkes Miteinander. Materna und Ihre neuen Kollegen freuen sich auf Sie!

 

  • Unser Paten-Konzept stellt Ihre schnelle und zuverlässige Einarbeitung sicher.
  • Sie finden auf allen Hierarchie-Ebenen offene Türen und wir leben eine Come-as-you-are-Mentalität inkl. Duz-Kultur.
  • Freuen Sie sich auf zahlreiche Team-Events und Aktionen: Welcome Day, Sport-Angebote, Sommer­fest, Weihnachtsfeier, Mittagskonzert, Schach, Business-Breakfast mit dem Chef.
  • Und das ist für uns selbstverständlich: Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Heiratsbeihilfe, Geburtsbeihilfe, Zuschuss zum Krankengeld, Kindergartenzuschuss.

Kontakt

Sie haben Fragen oder sind an detaillierten Informationen interessiert? Dann lassen Sie uns gerne dazu unver­bind­lich telefonieren. Oder Sie bewerben sich direkt über unser System oder per E-Mail an thomas.kilian@materna.de.

Materna Information & Communications SE

 

Thomas Kilian, Senior Human Resources Manager / Teamleiter

Telefon: +49 231 5599 8331

ap-thomas-kilian.jpg