Die frankfurter werkgemeinschaft e.V. (fwg) ist ein gemeinnütziges Sozialwerk zur Rehabilitation, Integration und Betreuung von Menschen mit psychischer Erkrankung mit unterschiedlichen Einrichtungen im Stadtgebiet von Frankfurt am Main.

Der Verbund Begleitung und Wohnen umfasst die Leistungsbereiche Betreutes Wohnen, gemeinschaftliches Woh­­nen mit unterschiedlichen Schwerpunkten (Wohnen Classic, Wohnen für Junge Erwachsene, Wohnen Intensiv), Tagesstruktur Wohnen sowie die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle (PSKB).

Für unsere gemeinschaftlichen Wohnangebote suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine:

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Beschäftigungsumfang 35 Wochenstunden
(weitere Teilzeitmodelle möglich)

Ihre Aufgaben sind:

  • die verantwortliche Mitwirkung an der individuellen, personen­zen­trierten Planung, Organisation und Durchführung von Hilfen im Le­bens­­umfeld von Menschen mit einer psychischen Erkrankung
  • die Bereitschaft zur Reflexion so­wie der konzeptionellen Weiterent­wicklung im Team
  • das Einbringen alltagspraktischer Fähigkeiten in die Arbeit mit Men­schen mit psychischer Erkrankung
  • Zu den Anforderungen gehören des Weiteren Flexibilität, Belast­bar­keit und professionelle Distanz so­wie die Bereitschaft zur bedarfsge­rech­t­en Gestaltung der Arbeits­zeiten (Wohnheimzeiten)

Wir erwarten:

  • Berufsabschluss als Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in oder Kran­kenpfleger*in oder eine andere einschlägige Fach(aus)bildung
  • Erfahrungen in der gemeinde­psychiatrischen Arbeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität in der Arbeitszeit­gestaltung
  • Mobilität
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse

Wir bieten:

  • Bezahlung nach AVR und kirchliche Zusatzversorgungskasse
  • Jobticket
  • Regelmäßige Supervision und Reflexion im Team
  • Interne / externe Fortbildung und Unterstützung bei der beruflichen Weiterbildung

 

Für inhaltliche Fragen zu dieser Stelle steht Ihnen Frau Brackmann (9494767-703) zur Verfügung.

Wir suchen Persönlichkeiten mit kommunikativer Kompetenz und der Bereitschaft zur gleichberechtigten Mitar­beit in einem multiprofessionellen Team. Die Aufgabe erfordert systematisches Denken, Einfühlungsvermögen, Hu­mor und Improvisationstalent. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

 

frankfurter werkgemeinschaft e.V.
Personalwesen
Postfach 60 02 67
60322 Frankfurt a.M.

oder gerne per Mail an:

personal@fwg-net.de