In der BI Beruf und Integration Elbinseln gGmbH werden seit 1984 benachteiligte Jugendliche ausgebildet oder auf das Berufsleben vorbereitet. Darüber hinaus werden Maßnahmen der Kinder- und Jugendhilfe in den Bezirken Harburg und Mitte angeboten.

 

wir suchen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis zunächst zum 31.08.22
für unsere Berufsbildungsmaßnahme „Gesundheits- und Pflegeassistenz“ eine

Bildungsbegleitung

Teilzeit 30 Stunden / Woche

Unterricht und Sozialtraining


  • Information über das Berufsfeld und allgemeine rechtliche und gesellschaftliche Fragestellungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Sozialtraining in Gruppen
  • Stütz- und Förderunterricht
  • Förderung von Lernmotivation, Konzentration, Vermittlung von Schlüsselqualifikationen
  • Förderung von Handlungsfähigkeit
  • Beteiligung an der Durchführung von Qualifizierungsbausteinen
  • Beteiligung an den Prüfungsvorbereitungen

Beratungs- Betreuungs- und Erziehungsaufgaben


  • Mitarbeit bei der Akquisition und Einstellung von Teilnehmer*innen
  • Kompetenzfeststellung
  • Erstellen von individuellen Förderplänen für die Auszubildenden
  • Sozialpädagogische Betreuung ggf. mit den jeweiligen Jugendhilfebetreuer*innen der Auszubildenden
  • Organisation und Durchführung von gruppenpädagogischen Angeboten
  • Beurteilen der Teilnehmer*innen nach Leistung, persönlicher Führung und Verhalten am Arbeitsplatz in Zusammenarbeit mit dem Team der GPA und den Ausbilder*innen der Kooperationsbetriebe
  • Mitarbeit bei der Entscheidungsvorbereitung und –findung bei Abmahnung, Disziplinierungsmaßnahmen und Entlassungen
  • Ausstellung und Beschaffung von Bescheinigungen
  • Mitarbeit am Qualitätsmanagement

Dokumentationsaufgaben

  • Entwicklung und Darstellung der individuellen Hilfeplanung sowie Dokumentation in der hauseigenen Datenbank DORE
  • Dokumentation und Berichtswesen in der Behördendatenbank
  • Ermittlung und Lieferung von Daten für die Projektevaluation

Erforderliche Qualifikation:

abgeschlossenes sozialpädagogisches oder pädagogisches Studium oder langjährige Erfahrung im entsprechenden Berufsbereich

Erforderliche Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Erfahrung in/mit der Ausbildung/Arbeit von TN mit erhöhtem Förderbedarf
  • umfassende pädagogische Fachkenntnisse insbesondere der Bildungs- und Hilfeplanung

  • Kenntnisse über die Inhalte des Berufsfeldes GPA

  • Pädagogische Fachkenntnisse insbesondere der ressourcenorientierten Bildungs- und Hilfeplanung

  • Kenntnisse in Einzel- und Gruppenarbeit

  • Kompetenzen in der Unterrichtung von Gruppen

  • Kenntnisse in der Arbeit mit herausfordernden und auffälligen Menschen

  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit in der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern und Schulen

  • Kooperations- und Teamfähigkeit sowie Fähigkeit strukturiert und selbständig zu arbeiten

Interessierte wenden sich bitte mit einem aussagekräftigen Bewerbungs­schreiben an Frau Bera Bischoff. bischoff@bi-elbinseln.de