color block header

Willkommen in der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Als diakonisches Dienstleistungsunternehmen in Norddeutschland mit rund 6.000 Mitarbeitenden sind wir schwerpunktmäßig in den Bereichen Eingliederungshilfe, Bildung und Medizin tätig.

Headline
header_schwestern_oma_rollstuhl.jpg
miteinanders steht bei uns für miteinander arbeiten, voneinander lernen, füreinander einstehen und auch mal in andere Richtungen zu schauen. miteinanders heißt für uns, individuelle Stärken und ein kollegiales Miteinander zu vereinen, um zusammen Besonderes zu schaffen.

Wir suchen zur Verstärkung unserer Teams

Gesundheits- und Krankenpfleger *in oder Altenpfleger *in (m/w/d) auf geringfügig beschäftigter Basis

Ihr Arbeitsplatz

Wir sind ein etwas anderes Krankenhaus: Für Menschen mit Behinderung, Epilepsie, für alte Menschen mit und ohne Demenz und für Kinder und Erwachsene mit psychischen Krankheiten.
Mit Leucht­turmprojekten und Spezialaufträgen. Ohne Notaufnahme oder Sektor. Wir denken Versorgung vom Menschen aus. Dafür brauchen wir starke Teams, die Routine können und Innovation wollen. Miteinanders eben! Sie wollen dabei sein?

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für die pflegerische Versorgung der Patient*innen verantwortlich
  • Sie führen diagnostische und therapeutische Maßnahmen durch
  • Sie übernehmen die DRG- konforme Dokumentation
  • Sie erstellen Pflegeberichte und Pflegeplanung und stimmen diese ggf. mit den ärztlichen Kolleg*innen ab

Sie bringen mit

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Altenpfleger*in oder Gesundheits- und Krankenpfleger*in
  • Teamfähigkeit und das Miteinander mit Kolleg*innen ist Ihnen wichtig
  • Die Arbeit FÜR, MIT und AN unseren Patient*innen ist für Sie selbstverständlich
  • Wir behandeln besondere Menschen, Sie unterstützen uns dabei und stehen dem positiv gegenüber

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Flexible Einsatzplanung - passend zu Ihrer Lebenssituation
  • Leistungsgerechte Bezahlung gemäß des Kirchlichen Tarifvertrags der Diakonie (KTD)
  • Eine vertrauliche und kostenfreie psychosoziale Beratung für alle Lebenslagen – privat oder beruflich
  • Zusammen arbeiten, zusammen feiern: Betriebsausflüge oder Weihnachtsfeiern
  • Zuschuss und Vergünstigungen auf verschiedene Leistungen wie z.B. das HVV ProfiTicket, Teilnahme an verschiedenen Qualifizierungsmaßnahmen und Fortbildungen
  • Vergünstigungen für verschiedene sportliche, gesundheitliche und kulturelle Freizeitaktivitäten in Hamburg
Vergütung:
Nach KTD (kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Arbeitsbeginn: Ab sofort

Befristung: Unbefristet

Arbeitszeit: Geringfügige Beschäftigung

Sonstiges:
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.