Sie sind Informatiker/in? Wir suchen Sie!

Das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA) sucht am Dienstort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Referat 113 – Informationstechnik

eine Informatikerin / einen Informatiker (m/w/d)
im Bereich Clientmanagement

zur unbefristeten Einstellung als Tarifbeschäftige/-r in die Entgeltgruppe 11 TVöD.

Zur Verstärkung unseres IT-Teams suchen wir Einsteiger/innen oder berufserfahrene Mitarbeiter/-innen mit Interesse an einer bedeutungsvollen Tätigkeit im Umfeld von Politik und Medien. Tragen Sie dazu bei, unsere anspruchsvolle und umfassende IT zukunftssicher zu positionieren und weiter auszubauen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, auch wenn Ihr beruflicher Weg Sie bisher nicht in die öffentliche Verwaltung geführt hat. Zögern Sie daher nicht, Teil unseres IT-Teams zu werden! Entscheiden Sie sich für einen attraktiven, vielseitigen und innovativen Arbeitsplatz in einer obersten Bundesbehörde.

Was macht das BPA?

Das BPA arbeitet an der Schnittstelle von Politik und Medien und ist Dreh- und Angelpunkt für Informationen der Bundesregierung: Nach außen informieren wir die Bürgerinnen und Bürger sowie die Medien über die Politik der Bundesregierung. Nach innen unterrichten wir Bundeskanzlerin und Bundesregierung über die Nachrichtenlage Deutschlands und der Welt. Das BPA wird von Regierungssprecher Steffen Seibert geleitet und ist direkt der Bundeskanzlerin unterstellt.

Wir sind ein – zertifiziert – familienfreundlicher Arbeitgeber und zugleich eine auf Diversität ausgerichtete Behörde. Daher legen wir besonderen Wert auf ein vorurteilsfreies sowie wertschätzendes Arbeitsumfeld. Diesem Leitbild haben wir uns mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt verpflichtet.

Lernen Sie uns als Ihren zukünftigen Arbeitgeber in den sozialen Medien wie Facebook, Twitter, Instagram oder unter Bundesregierung.de kennen!

Warum ist das BPA ein attraktiver Arbeitgeber?

Wir bieten:

  • zukunftsorientierte Aufgaben in einer modernen Behörde
  • ein Arbeitsverhältnis in Vollzeit nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • die Zahlung einer Zulage für den Dienst in einer obersten Bundesbehörde („Ministerialzulage“)
  • die Möglichkeit der Zahlung einer IT-Zulage
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Bereitstellung eines Surface als Dienst-Tablet
  • ein Einführungs- und Patenprogramm für Neueinsteiger/-innen
  • ein offenes Ohr für Ihre Bedürfnisse und die Bereitschaft gemeinsame Lösungen zu finden

Welche Aufgaben warten auf Sie?

Unter anderem:

  • OS-Deployment auf Grundlage von Windows 10
  • Paketierung und Verteilung von Anwendungsprogrammen
  • Patchmanagement
  • Second-Level-Support
  • Administration der assoziierten Windows-Server und Datenbanken
  • Planen und Durchführen von Projekten zur Weiterentwicklung der betreuten IT-Verfahren
  • Ressourcen- und Lifecycle-Planung
  • Marktanalyse, technische Planung
  • Konzeption von Optimierungsstrategien, Erstellen und Abstimmung von Konzepten

Was müssen Sie mitbringen?

  • abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (Diplom-FH/Bachelor), vorzugsweise der (Wirtschafts-) Informatik
  • Erfahrungen im Clientmanagement, bevorzugt im Umfeld von Windows 10
  • vertiefte Kenntnisse von MS SCCM und SCOM
  • sehr gute Kenntnisse von Windows 10
  • fundierte Erfahrungen in der Administration von Windows basierten Datenbank- und Serversystemen
  • Erfahrungen in der Durchführung und Steuerung von IT-Projekten
  • sicherer mündlicher und schriftlicher Ausdruck
  • Fähigkeit gut in einem Team zusammenzuarbeiten

Liegen geeignete Bewerbungen vor, können die Stellen auch in Teilzeit besetzt werden; flexible Arbeitszeitmodelle sind grundsätzlich vorstellbar.

WIR SIND BUND. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen aller Menschen – unabhängig von ihrer Herkunft.

Das BPA fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte über das unten eingestellte Online-Bewerbungssystem des Bundesverwaltungsamtes. Passwort und Account erhalten Sie unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse. Bitte geben Sie bei Rückfragen die Kennziffer BPA-2020-002 an.

Ende der Bewerbungsfrist ist der 02.03.2020.

Online-Bewerbungssystem
Hier gelangen Sie zum Online - Bewerbungsbogen der Stellenausschreibung BPA-2020-002:

https://bewerbung.dienstleistungszentrum.de/frontend/BPA-2020-002/index.html

Bitte laden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Urkunden über den Hochschulabschluss, letztes Schulzeugnis, Arbeitszeugnisse, dienstliche Beurteilungen und ggfs. Nachweis der Schwerbehinderung etc.) im Anschluss an Ihre Onlinebewerbung, in einer PDF-Datei (max. 10 MB) in das Online-Bewerbungssystem hoch.

Wenn Sie noch Fragen haben…

… kommen wir auch gerne bereits vor Ihrer Bewerbung ins Gespräch mit Ihnen – zögern Sie nicht, uns anzusprechen:

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren stehen Ihnen die Mitarbeiter/-innen vom Servicezentrum Personalgewinnung des Bundesverwaltungsamtes unter der Tel. 022899 358-8755 gerne zur Verfügung.

Für Fragen zum Arbeitgeber und zum Aufgabenbereich steht Ihnen im BPA Frau Kaya unter der Tel. 030 18272-2162 gerne zur Verfügung.