DAS VERSORGUNGSWERK ist die berufsständische Versorgungseinrichtung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte in Berlin. Wir gewährleisten die Versorgung unserer Mitglieder und ihrer Angehörigen im Hinblick auf Alters-, Berufs­unfähigkeits- und Hinterbliebenenrente sowie Sterbegeld. Wir sind Mitglied der „Arbeitsgemeinschaft berufsständischer Versorgungseinrichtungen e.V.“ (ABV).

Unsere Mitgliederverwaltung braucht Verstärkung – deshalb suchen wir Sie als

 

Sozialversicherungsfachangestellter (m/w/d) für die Beitragsverbuchung

in Vollzeit, 38 Stunden

 

Freuen Sie sich auf Abwechslung

Auf Sie können wir zählen: Denn Sie kennen sich mit der centgenauen Verbuchung von (Beitrags-) Zahlungen bestens aus und werden so – natürlich nach einer intensiven Einarbeitung – zur geschätzten Ansprechpartnerin bzw. zum geschätzten Ansprechpartner rund um den elektronischen Zahlungsverkehr. So ist es ein Leichtes für Sie, alle Zahlungsvorgänge mit Mitgliedern, Arbeitgebern, Steuerbüros und Behörden zu klären – telefonisch wie schriftlich. Eigenständig bearbeiten Sie elektronische Arbeitgebermeldungen, Beitragsnachweise sowie Nachversicherungen und pflegen die SEPA-Lastschriftmandate. Darüber hinaus werden Sie bei Mitgliedsangelegenheiten mit elektronischer Akte aktiv.

Bringen Sie Ihre Fähigkeiten ein

Sie kommen als ausgebildete/-r Sozialversicherungsangestellter/-r in unser Team. Die Begriffe Beitragsbemessungsgrenze, Beitragssätze und SV-Tage sind für Sie keine Fremdwörter?
Perfekt – wenn Sie zudem Folgendes erfüllen: Mit den gängigen EDV-Programmen, insbesondere MS Office, gehen Sie sicher und zielgerichtet um. Wir setzen auf eine flexible Persönlichkeit mit Teamgeist und hohem Engagement, die sorgfältig und selbstverantwortlich arbeitet.

Nehmen Sie Ihre Chancen wahr

Sie erwartet eine vielseitige Aufgabe auf hohem Niveau, auf die wir Sie selbstverständlich vorbereiten – in einem angenehmen, positiven Arbeitsklima auf einem sicheren und familienfreundlichen Arbeitsplatz in Berlin-Charlottenburg. Als Gegenleistung für Ihren Einsatz erhalten Sie eine angemessene Vergütung in Anlehnung an den Manteltarifvertrag für das private Versicherungsgewerbe Gehaltsgruppe V, eine Jahressonderzahlung nach Betriebszugehörigkeit und eine betriebliche Altersversorgung. Wir bieten außerdem eine Zahnzusatzversicherung, vermögenswirksame Leistungen und ein Jahresticket der BVG.
Für Ihre kontinuierliche Weiterentwicklung ermöglichen wir Ihnen gerne die Teilnahme an Fortbildungen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung* richten Sie bitte bis zum 07.09.2022 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:

Versorgungswerk der Rechtsanwälte in Berlin
Die Geschäftsführerin
Walter-Benjamin-Platz 6
10629 Berlin
oder sekretariat@b-rav.de

* Bewerbungsunterlagen können nur als PDF-Dokument entgegengenommen werden. Office-Dateien werden aus Sicherheitsgründen ungelesen gelöscht.