In der Landesakademie für Jugendbildung Weil der Stadt (www.jugendbildung.org) ist
zum 1. April 2020 oder nach Vereinbarung eine Stelle als

Hauswirtschaftsleiter (m/w/d)

neu zu besetzen.

Die Landesakademie für Jugendbildung e.V. in Weil der Stadt ist eine gemeinnützige Einrichtung der außerschulischen Jugendbildung mit 7 Tagungsräumen und einem Gästehaus mit 36 Zimmern. Zu unseren Gästen zählen Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene.

Ihre Aufgaben

  • Leitung der Bereiche Haus- und Wäschepflege sowie Hausdekoration
  • Gemeinschaftliche Leitung des Küchenbereichs mit der Küchenleitung
  • Weiterentwicklung und Organisation des Küchenbereichs
  • Steuerung des Beschaffungswesens und der Warenbewirtschaftung
  • Speiseplanung, selbstständige Zubereitung aller Mahlzeiten
  • Personaleinsatzplanung
  • Umsetzung und Überwachung der Hygiene- und Arbeitsschutzbestimmungen
  • Mitarbeiterschulungen
  • Aktive Mitarbeit (ca. 50-70 %) in der Hauswirtschaft (Reinigung, Wäschepflege)

Ihre Voraussetzungen

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufs­ausbildung – vorzugsweise aus dem Hauswirt­schaftlichen Bereich oder gleichwertiger Qualifikation.
  • Sie bringen Berufs- und Leitungserfahrung in der Gemeinschaftsverpflegung, Hausreinigung und Wäscheversorgung mit.
  • Ein hohes Maß an Kommunikations-, Vernetzungs- und Organisationsfähigkeit zeichnet Sie aus.
  • Sie sind dienstleistungsorientiert und offen für neue Ideen.
  • Sie arbeiten ebenso gerne selbstständig und eigenverantwortlich, wie im kleinen Team.
  • Sicherer Umgang mit gängigen EDV-Anwendun­gen (wie z.B. Outlook, Word, Excel).
  • Kompetenz und Erfahrung in Mitarbeiterführung und Mitarbeitermotivation.
  • Kenntnis und Sicherheit in der Umsetzung gesetzlicher und hygienischer Vorschriften.
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Bereitschaft zu Früh-, Spät-, Wochenend- und Feiertagsdiensten.
  • Führerschein Klasse B.

 

Unser Angebot

Detailfragen zu dieser Stellenausschreibung richten Sie bitte unter Angabe einer Rückrufnummer per E-Mail an die Verwaltungsleiterin der Landesakademie (schmuecker@jugendbildung.org).

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe Ihres erwünschten Beschäftigungs­umfangs sowie Ihren Lohnvorstellungen unter Einschluss der üblichen Unterlagen an die o.a. E-Mail-Adresse oder postalisch an die Verwaltung der Landesakademie für Jugendbildung, 71263 Weil der Stadt, Malersbuckel 8.