Als größtes Verkehrsunternehmen im Ruhrgebiet sorgt die Ruhrbahn für die Mobilität von 142 Millionen Fahrgästen pro Jahr. Mit 244 Bussen, 166 Bahnen, drei U-Bahnlinien, zehn Tramlinien und 52 Buslinien bietet die Ruhrbahn einen kundenorientierten, technisch hochwertigen und klimafreundlichen Nahverkehr an. Ein attraktiver, leistungsfähiger und umweltfreundlicher Nahverkehr steigert die Lebensqualität von uns allen und setzt wichtige Impulse für die Region. Unser Anspruch ist es, die Ruhrbahn zum Mobilitätsanbieter für die Region weiter zu entwickeln.

 

Für den Bereich Personal & Sozialwesen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Personalcontroller (m/w/d)

 

Zu Ihren Aufgaben zählen u.a.:

  • Personalkapazitäts- und Personalaufwandsplanung sowie Monitoring und Steuerung
  • Konzeptionelle Neu- und Weiterentwicklung des Personalcontrollinginstrumentariums
  • Analyse von Daten und Aufbereitung für verschiedene Adressaten sowie Ermittlung von Kennziffern zur Entwicklung von Maßnahmen
  • Controlling der personalwirtschaftlichen Kennzahlen und Budgets
  • Erstellung von Abweichungsanalysen (Soll-/Ist-Vergleiche) sowie Abstimmung zur Nachsteuerung zur Erreichung von Leistungszielen/-kennzahlen
  • Unterstützung beim HR Reporting / Berichtswesen bei der Bereitstellung und Analyse von steuerungsrelevanten Daten in Form von Berichten und Kennzahlen an die internen Kunden (Geschäftsführung, Führungskräfte, Controlling und Personalabteilungen)
  • Durchführung und Qualitätssicherung des regelmäßigen Standardreportings sowie von Ad-hoc-Reports
  • Steuerung und Weiterentwicklung des personalwirtschaftlichen Berichtswesens
  • Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen in personalwirtschaftlichen Fragestellungen

Anforderungen/Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Personalwirtschaft oder abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung in Verbindung mit einer abgeschlossenen Weiterbildung zum/zur Personalfachkaufmann/-frau, Personalbetriebswirt/in oder vergleichbar sowie mehrjährige Berufserfahrung vorzugsweise im Personalbereich
  • DV Kenntnisse (insbesondere SAP- HR und MS-Office (MS Excel), SAP-CO, SAP-FI)
  • Ergebnis- und sachorientierte Problemlösungskompetenz sowie ein gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Hohe Einsatzbereitschaft sowie selbstständige Arbeitsweise und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zum frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 31.12.2018  an folgende Adresse:

 

Ruhrbahn GmbH
Bewerbermanagement
Zweigertstr. 34
45130 Essen

 

oder per E-Mail an:
bewerbungen@ruhrbahn.de
www.ruhrbahn.de


Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Abteilungsleiterin Recht & Soziales, Frau Frings-Wiktor, unter der Telefonnummer 0201 826-1570.