Karriereentwicklung durch Mitgestaltung in der Universitätsmedizin

Bei unserer Mandantin handelt es sich um ein anerkanntes Universitätsklinikum in einer traditionsreichen Hansestadt und expandierenden Wachstumsregion. Die Medizinische Forschung, Lehre und Kranken­versorgung in maximaler Versorgungsstufe mit rund 1.100 Planbetten bilden die Grundlage für die Weiterentwicklung moderner Strukturen zur optimalen Patientenbehandlung und Ausbildung in Medizin und Pflege. Mehr als  4.000 Beschäftigte engagieren sich in Kliniken, Zentren, Instituten und selbständi­gen Einrichtungen. Für die weitere Optimierung der Organisations- und Ablaufprozesse suchen wir eine organisationsstarke Führungspersönlichkeit als

Kaufmännische Zentrumsleitung (w/m/d)

In dieser mit sehr viel Eigen­ständigkeit und Gestaltungs­spielraum ausgestatteten Auf­gabe berichten Sie direkt an den  Kaufmännischen  Vor­stand und sind ihm unmittel­bar unterstellt. Ihre Hauptauf­gabe wird es sein, die wirt­schaftliche, organisatorische und strukturelle Steuerung des Zentrums im Rahmen der Unternehmensstrategie effi­zient, transparent und zu­kunftsorientiert sicher zu stel­len. Sie erstellen Wirtschaft­lichkeitsanalysen bei Investiti­onsvorhaben, koordinieren Be­schaffungen, Personalmaß­nahmen, klinikübergreifende Projekte,  Kooperationen  so­wie Vertragsabschlüsse der Kliniken und Institute und sind dabei auch maßgeblich in die Budgetplanung und -einhal­tung eingebunden. Ebenfalls unterstützen Sie bei den ex­ternen Budgetverhandlungen sowie dem Jahresabschluss und  sind  zuständig  für  ein aussagefähiges und regelmä­ßiges Reporting der wirt­schaftlichen Kennzahlen an den kaufmännischen Vorstand. Gleichzeitig arbeiten Sie ver­trauensvoll  und  konstruktiv mit dem gesamten Vorstand, den Klinikdirektoren, Pflege­leitungen, zentralen Ge­schäftsbereichsleitungen so­wie unterschiedlichen Gre­mien zusammen und haben dabei ein Gespür für den Un­ternehmenswert und die viel­fältige  Interdisziplinarität  ei­ner Universitätsklinik mit den verschiedensten Netzwerk­strukturen. Sie initiieren im Rahmen Ihrer Aufgaben inno­vative Projekte zur Verbesse­rung der Standards und Pro­zesse und binden dabei die Mitarbeitenden Ihres Bereichs aktiv ein.

 

Wir wenden uns an Füh­rungspersönlichkeiten aus dem Krankenhausmanage­ment, idealerweise mit Erfah­rungen bei einem Kranken­haus der Schwerpunkt- oder Maximalversorgung, die als Ausbildungsgrundlage über ein erfolgreich abgeschlosse­nes Studium mit wirtschafts­wissenschaftlicher oder juris­tischer Ausrichtung oder eine vergleichbare Qualifikation verfügen. Diese Position ist ideal für Klinikmanager, die den  nächsten  beruflichen Entwicklungsschritt   anstre­ben oder für etablierte Kräfte, die Ihr Fachwissen in einer neuen Aufgabe unter Beweis stellen möchten. Als zielori­entierte und kommunikative Persönlichkeit mit authenti­schem  und  verbindlichem Auftritt agieren Sie gleicher­maßen durchsetzungsfähig so­wie teamorientiert und sind in der Lage, komplexe Problem­stellungen analytisch, eigen­initiativ und kreativ zu lösen.

 

Wenn Sie über diese interes­sante Herausforderung mehr erfahren möchten, dann steht Ihnen für weitere mündliche Vorabinformationen der Be­rater Christian Strauß unter der      Rufnummer      04161 - 51 98 10 vertraulich zur Verfü­gung. Ihre vollständigen und qualifizierten Bewerbungsun­terlagen mit allen Zeugnissen und Abschlussurkunden sen­den Sie bitte an die unten ge­nannte E-Mail-Adresse unter der Kennziffer 23 016 an die Tadewald Personalberatung GmbH,  Am  Markt  1,  21614 Buxtehude. Die absolute Dis­kretion Ihrer Interessensbe­kundung und Bewerbung si­chern  wir  Ihnen  vollumfäng­lich zu. Es gelten unsere Da­tenschutz­bestim­mungen.

Notice: Undefined index: regions in /home/git/jitadm/library/JitAdmin/Filter/JsonLd.php on line 85