color block header

Willkommen in der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Als diakonisches Dienstleistungsunternehmen in Norddeutschland mit rund 6.500 Mitarbeitenden sind wir schwerpunktmäßig in den Bereichen Eingliederungshilfe, Bildung und Medizin tätig.

Ein Ort für Menschen
gruppenbild.jpg

„Inklusiv, kommunikativ, transparent und wertschätzend – das ist die klaarnoord gGmbH.“
klaarnoord ist eine gemeinnützige GmbH im Verbund der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Wir erbringen und organisieren im Kreis Stormarn bei Hamburg personenzentrierte und inklusive Teilhabeleistungen für Klient*innen mit psychischen Erkrankungen, Behinderungen sowie Suchterkrankungen.

Wir leben von engagierten Mitarbeiter*innen, denen wir unser vollstes Vertrauen schenken und sind dabei mit dem Siegel "Great Place To Work" ausgezeichnet. Für unser Wohnhaus To Hus in Bargfeld-Stegen bei Hamburg suchen wir:

Ergotherapeut *in (m/w/d)

Arbeitsumfeld

Das Wohnhaus To Hus richtet sich mit seinem Angebot an Menschen mit seelischen Erkrankungen und einem umfassenden Assistenz- und Unterstützungsbedarf. In unserem multiprofessionellen Team unterstützen und begleiten wir unsere Klient*innen bei der Umsetzung ihrer persönlichen Ziele und richten unsere Arbeit personen-, bedarfs-, und sozialraumorientiert aus.

Wir bieten

  • Gestaltungsmöglichkeiten in einem lebendigen Arbeitsumfeld
  • Attraktive tarifliche Vergütung nach KTD inkl. 36% Urlaubs- und 50% Weihnachtsgeld
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
  • Eine gute Einarbeitung sowie individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine kooperative und zielorientierte Führung
  • Regelmäßige Beratungs- und Reflexionsgespräche
  • 30 Tage Urlaub (Basis 5-Tage-Woche), flexible Arbeits- und Freizeitmodelle
  • Eine betriebliche zusätzliche Altersversorgung (EZVK)
  • Eine kostenlose und anonyme Sozialberatung (privat / beruflich) für Sie und Ihre Mitarbeiter*innen
  • Ein HVV DEUTSCHLANDTICKET & Zuschüsse zum Leasing-Fahrrad von JobRad
  • Mitarbeiterevents und -feste
  • Kostenlose & ermäßigte Kulturangebote

Aufgaben im Überblick

  • Ergotherapeutische Gruppenangebote (voraussichtlich 20 Std./Woche)
  • Bezugsassistenz der Klient*innen: Unterstützung von Menschen mit psychischen und/oder Suchterkrankungen in einer besonderen Wohnform
  • Assistenz bei den Aktivitäten des täglichen Lebens und bei grundpflegerischen Tätigkeiten
  • Verlässliche*r Ansprechpartner*in und Begleiter*in in Momenten der Krise
  • Mitarbeit bei der Erhaltung, Aktivierung und Erweiterung der Beteiligungsstrukturen unserer Klient*innen sowie Netzwerk- und Sozialraumerschließung
  • Erstellen von Sozialverlaufsberichten, Assistenzplanungen und Dokumentationen
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen, Fallbesprechungen und Supervisionen
  • Gestaltung und Umsetzung von inklusiven Befähigungsprozessen, tagesstrukturierenden Maßnahmen für die Klient*innen in Form von Einzel- und Gruppenangeboten

Wir suchen

  • Wir suchen eine*n Ergotherapeut*in
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
  • Eine aufgeschlossene, motivierte und eigenverantwortlich arbeitende Persönlichkeit
  • Zuverlässigkeit, persönliche Stabilität und Belastbarkeit
  • Toleranz und Empathie für die Besonderheiten unseres Klientels
  • Ein gutes Einfühlungsvermögen in die individuellen Bedürfnisse unserer Klient*innen
  • Kontaktfreude und Lust an der Arbeit im Team sowie im Sozialraum
  • Wertschätzendes und empathisches Handeln im Umgang mit den Klient*innen

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Vergütung:
Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Arbeitsbeginn: Ab Sofort

Befristung: Unbefristet

Arbeitszeit: 39 Std./Woche

Sonstiges:
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.