problemloeser.jpg

Consultant (m/w/d) Data Governance & IT Compliance

Materna ist ein Familienunternehmen mit mehr als 2.300 Mitarbeitern, das seit fast 40 Jahren IT-Projekte für Un­ter­nehmen und Behörden realisiert. Wir begleiten unsere Kun­­den von der ersten Idee über die Auswahl der Techno­logien bis zur Ausgestaltung der Prozesse. Außerdem kon­zipieren, entwickeln und implementieren wir die IT-Lö­sungen und unterstützen unsere Kunden bei Wartung, Betrieb und Schulungen.

 

Wir suchen einen Consultant (m/w/d) Data Governance & IT Compliance, welcher unsere Kunden in strategischen Fragen bei den Prozessen der Informationssicherheit unterstützt und berät.

 

Dienstort: Bad Vilbel, Bremen, Berlin, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erlangen, Hamburg, München, Stuttgart, Wolfsburg

 

Als Consultant bei Materna

  • beraten Sie bei unseren Kunden Prozesse der Infor­mationssicherheit nach SOX, ISO 27001, ISIS12, BSI IT Grundschutz oder vergleichbaren Normen.
  • helfen Sie bei der Umsetzung von Compliance­anforde­rungen der Einführung neuer Technologien und über­wa­chen den Fortschritt der Complianceerfüllung an den Standorten unserer Kunden.
  • beraten Sie unsere Kunden in strategischen Fragen zur IT-Organisation sowie dem IT-Betrieb und moderieren Kundenworkshops.
  • unterstützen Sie in Projekten das Prozessdesign, in­dem Sie eigenständig, in Zusammenarbeit mit den Kunden, Prozesse analysieren und Soll-Prozesse entwerfen.
  • übernehmen Sie das Projektmanagement von mittleren und großen Kundenprojekten unter definierten Funktions-, Qualitäts-, Kosten- und Terminbe­dingungen.
  • unterstützen Sie bei der Planung, der Kalkulation, dem Controlling und dem Reporting der Ergebnisqualität an das Management und leiten Presales-Aktivitäten in der Projektakquise sowie bei Vertragsverhandlungen.

Das bringen Sie mit

  • Ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Infor­matik, Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleich­bare Qualifikation
  • Erste Berufserfahrungen im Bereich der Informations­sicherheit
  • Fundierte Kenntnisse im Umfeld von Informations­si­cher­heitsmanagementsystemen (z. B. ISO 27001, ISIS12, BSI IT Grundschutz)
  • Methodenkenntnisse in der Leitung und Durchführung von Projekten sowie in der Moderation von Workshops
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft (auch international)

Das erwartet Sie bei Materna

  • Miteinander: Ein starkes Miteinander sowie eine hohe Kollegialität über alle Hierarchieebenen hinweg inkl. Open Door, Duz-Kultur & Come as you are Mentalität, flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und zahlreiche Teamevents (z. B. Welcome Day, Som­mer­fest, Weihnachtsfeier, Mittagskonzert, B2Run, FIFA Turnier)
  • Karriere: Mit dem Materna Laufbahnmodell stellen wir sicher, dass jeder seine Karriere durch die eigenen Lei­stungen und Fähigkeiten selbst in der Hand hat und entsprechend seiner Kompetenzen individuell gefördert wird.
  • Großer Gestaltungsspielraum: Gestalten Sie Projekte von Beginn an und bringen Ihre eigenen Ideen mit ein.
  • Lebenslanges Lernen: Großes Schulungs- und Wei­ter­bildungsprogramm, z. B. Methodenschulungen, Fachtrainings und Soft Skills Workshops
  • Finanzielle und soziale Leistungen: Arbeit­geber­zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Heirats­beihilfe, Geburtsbeihilfe, Zuschuss zum Krankengeld, Kindergartenzuschuss etc.

Kontakt

 

Julie Alten, HR Managerin

Telefon: +49 231 5599 5564