Sie trauen sich zu, anspruchsvolle Beratungsprojekte zu leiten? Den öffentlichen Sektor als Kunden finden Sie spannend? Sie wollen in einem tollen Team arbeiten?

Dann sind Sie bei Infora genau richtig!

 

Berater (m/w/d) IT-Compliance / Datenschutz / IT-Sicherheit

für unsere Standorte in Köln, Berlin, München und Hannover.

 

Wer wir sind

Die Infora GmbH begleitet die öffentliche Verwaltung seit fast 40 Jahren erfolgreich und zukunftsorientiert auf dem Weg zu einer digitalen Verwaltung. Unser Kundenspektrum reicht von Bundes- und Landesministerien über Kommunen bis hin zu Kirchen und Verbänden. Bei unserer Arbeit bringen wir technische und organisatorische Beratung unter Berücksichtigung geltender Normen systematisch zusammen. Dabei ist unser Anspruch in beiden Disziplinen an der Spitze der Entwicklungen zu stehen. Und wir haben einen weiteren Anspruch: Wenn wir unsere Kunden ansprechen, dann sprechen wir Menschen an – das gilt in Beratungsprojekten genauso wie hier in dieser Anzeige.

 

Ihre Aufgaben

  • Sie helfen unseren Kunden bei der rechtskonformen Ausgestaltung von Geschäftsprozessen und IT-Lösungen.
  • Sie führen Prozessanalysen und Prozessoptimierungen im Bereich der IT-Compliance durch.
  • Sie erstellen Datenschutzkonzepte mit einem risikobasierten Ansatz, unterstützen die Durchführung von DSFA und beraten unsere Kunden bei der Einführung neuer oder der Optimierung bestehender IT-Prozesse bereits ab der Phase „Vorstudien“. Dabei unterstützen Sie gelegentlich auch die hier im Kontext stehenden Vergabeverfahren.
  • Sie führen Schulungen und Workshops zum Datenschutz und zur IT-Sicherheit durch.
  • Darüber hinaus unterstützen Sie unsere Account Manager fachlich sowohl bei der Kundenakquisition und bei der Angebotserstellung.

Ihre Fähigkeiten

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften (BWL, VWL), (Wirtschafts-) Informatik oder Jura/Rechtswissenschaften.
  • Sie verfügen über Berufserfahrung im Datenschutz und konnten bereits Projekte zur Weiterentwicklung von IT-Compliance-Prozessen und IT-Sicherheitssystemen umsetzen.
  • Sie sind mit angrenzenden informationsrechtlichen Fragestellungen beispielsweise aus dem IFG, IWG, BSIG und UrhG vertraut und bringen idealerweise zusätzlich Praxiserfahrung aus der Umsetzung IT-relevanter Beschaffungen nach VgV, VSVgV und UfAB ein.
  • Sie haben mindestens erste Erfahrungen in der Durchführung von Veranstaltungen zur Wissensvermittlung und Sie teilen gerne Wissen in Form von Seminaren.
  • Sie verfügen idealerweise über eine anerkannte Zertifizierung wie z.B. GDDcert oder CIPP/E und weisen idealerweise weitere einschlägige Qualifikationen wie COBIT-Practitioner, Information Security Practitioner, CISM u.ä. nach.
  • Wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig sind Kenntnisse in Projektmanagement-Methoden (z. B. V-Modell XT, PRINCE2) sowie Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung.
  • Sie sprechen fließend Deutsch und beherrschen Englisch in einem Umfang, welcher Ihnen die rasche Erschließung entsprechender Fachliteratur ermöglicht.

Wir bieten

  • Als Teil der Materna-Gruppe bieten wir alle Vorzüge des etablierten deutschen Mittelstandes: eine kollegiale Gemeinschaft mit flachen Hierarchien, offenen Türen und sicheren Strukturen.
  • Eine eng begleitete Einarbeitung im Zuge unseres Onboardings mit Patin/en und Mentor/in.
  • Unser Laufbahnmodell eröffnet Ihnen Möglichkeiten und hält Ihre Karriere in Schwung.
  • Mit unseren Schulungen bleiben Sie Profi in Ihrem Fachgebiet und entwickeln Ihre Führungs- und Business-Skills.
  • Flexible Arbeitszeiten inkl. mobiles Arbeiten: Sie können Ihre Arbeit selbst managen.
  • Erleben Sie Pioniergeist und ein starkes Miteinander.
  • Freuen Sie sich auf zahlreiche Team-Events und Aktionen.
  • Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Kindergartenzuschuss und andere Beihilfen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Sie haben Fragen? Dann lassen Sie uns gerne dazu unverbindlich telefonieren. Oder bewerben Sie sich direkt per Mail an karriere@infora.de. Bitte teilen Sie uns dabei Ihre Gehaltsvorstellung und den frühestmöglichen Eintrittstermin mit.

 

Infora Unternehmensberatung

Gerhard Heck
Konrad-Adenauer-Str. 13
50996 Köln

Tel: 0221 – 93 50 50 36
karriere@infora.de
http://www.infora.de