Die frankfurter werkgemeinschaft e.V. (fwg) ist ein gemeinnütziges Sozialwerk zur Rehabilitation, Integration und Betreuung von Menschen mit psychischer Erkrankung mit unterschiedlichen Einrichtungen im Stadtgebiet von Frankfurt am Main.

Unsere Angebote in zwei Verbünden bieten Menschen in seelischer Not je nach Schwere und Ausmaß ihrer psychischen Erkrankung angemessene Assistenz und Unterstützung zur Teilhabe am Leben in der Gesellschaft.

Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung (m/w/d)

Vollzeit

Zu Ihren Aufgaben gehört

  • die fachliche Anleitung und Lei­tung einer leistungsheterogenen Gruppe im Bereich Büro und Kommunikation
  • Planung, Organisation und Weiter­entwicklung von Lehr- und Lern­abläufen innerhalb eines Bildungs­rahmenplans
  • die individuelle Entwicklungs- und Qualifizierungsplanung der einzel­nen Teilnehmerinnen und Teil­neh­mern
  • Durchführung von Qualifizierungs­bausteinen sowie deren Weiter­ent­wicklung

Sie verfügen über

  • einen Berufsabschluss, möglichst im kaufmännischen Bereich oder in den Bereichen IT oder Medien
  • Interesse, diese Tätigkeiten an vor­wiegend junge Erwachsene mit einer psychischen Erkrankung prak­tisch zu vermitteln
  • eine sonderpädagogische Zusatz­ausbildung, bzw. die Bereitschaft diese zu erwerben
  • sichere Kenntnisse in PC-An­wen­dungssoftware und die Bereit­schaft, diese nach den gegebenen Bedarfen weiter zu entwickeln

Wir bieten:

  • Bezahlung nach AVR (Caritas)
  • RMV-Jobticket
  • Interne/externe Fortbildung und Unterstützung bei der beruflichen Weiterbildung


Das Verständnis für Menschen mit einer psychischen Erkrankung ist für Sie selbstverständlich. Wir suchen Men­schen mit kommunikativer Kompetenz und der Bereitschaft zur gleichberechtigten Mitarbeit in einem multi­pro­fessionellen Team. Im Rahmen einer flexiblen Dienstleistungsstruktur und unter Einsatz von bedarfsgerechten und modernen Arbeitstechniken sowie effizienten Verfahren erfordert die Aufgabe Einfühlungsvermögen, Humor und Improvisationstalent.

 

Für inhaltliche Fragen zu dieser Stelle steht Ihnen Frau Simone Kaden (069/9494 767-501) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte an folgende Adresse richten:

 

frankfurter werkgemeinschaft e.V.
Personalwesen
Postfach 60 02 67
60332 Frankfurt

(069) 94 94 767-707

oder gerne per Mail an: