Aktuelles


01.07.2022

6 - 10 Uhr - die optimale Zeit für Bewerbungen

Bild: ipudawol

Warum ihr eure Bewerbung dienstags zwischen 6 und 10 Uhr morgens abschicken solltet — laut drei Recruiting-Experten

Um in der Masse an Bewerbern bei beliebten Arbeitgebern herauszustechen, ist nicht leicht. Drei Experten erklären, welche Rolle das Timing der Bewerbung spielen dabei kann.

Eine Umfrage zeigt, dass die meisten ihre Bewerbung montags gegen 11 Uhr abschicken – um diese Zeit bekommen Personaler also die meisten Kandidaten zu sehen.

Der ideale Zeitpunkt, um die Bewerbung abzuschicken, ist laut drei Experten daher dienstags zwischen 6 und 10 Uhr morgens. Außerdem empfehlen sie, Push-Notifications zu abonnieren, um möglichst früh von neuen Stellenanzeigen zu erfahren und sich entsprechend zügig bewerben zu können.

Es ist nicht immer einfach, aus der Masse hervorzustechen. Insbesondere, wenn es um heiß begehrte Jobs bei beliebten Arbeitgebern geht.

Ein Weg, das zu tun, ist, bewusst die Tageszeit und den Wochentag zu wählen, an dem ihr eure Bewerbung abschickt. Das legt eine Untersuchung der englischen Stellenbörse CV-Library nahe. Demnach ist 11 Uhr morgens die beliebteste Zeit ist, um sich auf einen Job zu bewerben. Außerdem schicken der Untersuchung zufolge die meisten Bewerbungen montags an Personalverantwortliche. Mehr als 66 Prozent der 1700 befragten Arbeitnehmer aus dem Vereinigten Königreich gaben an, sie schickten eher an Wochentagen ihre Bewerbungen ab – ebenfalls die Zeit, in der sie aktiv nach Jobs recherchierten – als an Wochenenden.

Basierend auf diesen Ergebnissen hat Business Insider mit drei Recruiting- und Karrierexperten gesprochen, um herauszufinden, wann genau man sich auf eine Stelle bewerben sollte, um die besten Chancen zu haben – zumindest, was den idealen Zeitpunkt angeht für das Versenden eurer Unterlagen.